Hinweise zur Erstellung einer Seminarfach-Arbeit und anderer Publikationen in einem PMWiki

Wenn die Funktion media2mult für Ihr Wiki aktiviert ist, haben Sie die Möglichkeit, aus Seiten, die im Wiki erstellt werden, eine PDF-Datei zu erzeugen.
Diese Datei bekommt ein Inhaltsverzeichnis und die Seiten werden automatisch durchnummeriert. Wie sie ein solches Werk erstellen können, erfahren Sie hier.

1. media2mult aktivieren

Rufen Sie die Administrationansicht Ihres Wikis auf. Dort haben Sie die Möglichkeit, die media2mult-Funktion zu aktivieren.

Setzen Sie ein Häkchen und klicken auf „Änderungen abschicken“. Automatisch erscheint dann nach erneutem Laden der Seite im Menu Ihres Wikis der zusätzliche Punkt „Wiki-Buch“.

2. Erste Schritte: Seiten anlegen

Klicken Sie unterhalb von Wiki-Buch auf „Inhaltsverzeichnis bearbeiten“.

Dann öffnet sich die Seite, auf der Sie die Seiten anlegen, die später zu den Kapiteln der Arbeit werden. Dort finden Sie auch einen kurzen, zusammenfassenden Anleitungstext.

2.1 Anlegen der Seiten und Benennung

Neue Seiten werden grundsätzlich in doppelten, eckigen Klammern erzeugt.
Dabei ist es hilfreich, eine bestimmte Struktur beizubehalten, die einem das Arbeiten erleichtert. Dazu bildet man „Gruppen“ von Seiten. Dies erleichtert die Orientierung bei der Bearbeitung des Inhaltsverzeichnisses.

Die Gruppen, denen die Seiten zugeordnet werden, können unterschiedlich heißen. Wollen Sie nur wenige Seiten anlegen, ist der einfachste Weg, sie alle einer Gruppe zuzuordnen, wie hier im Beispiel der Gruppe Erhebungsbogen oder aber auch der Gruppe Main. Das Beispiel mit der Gruppe „Main“ sehen Sie auch, wenn Sie, wie unter Punkt 1 erwähnt, die Funktion media2mult aktivieren, da bei diesem Schritt auf der Seite „Inhaltsverzeichnis bearbeiten“ ein beispielhaftes Inhaltsverzeichnis angelegt wird:

Eine weitere Möglichkeit bietet sich vor allem bei einer Vielzahl von Seiten an. Sie können als Gruppen auch Wörter wie „Kapitel1“, „Kapitel2“ usw. verwenden, um eine gewisse Ordnung bei vielen neu angelegten Seiten zu schaffen:

2.1.1 Nummerierung

Die Nummerierung wird mit dem Zeichen # erzeugt. Dabei bedeutet ein # ein neues Kapitel, zwei ## ein Unterkapitel des darüber stehenden Oberkapitels.

Achtung: Derzeit wird auf der Inhaltsverzeichnisseite nur eine verkürzte Nummerierung angezeigt, in der Seitenleiste erscheint die vollständige.

Speichern Sie die Seite mit dem Inhaltsverzeichnis ab. Die neu angelegten, noch leeren Seiten sind dann auf der Inhaltsverzeichnis-Seite abgespeichert und auch in der Seitenleiste unterhalb von Wiki-Buch angezeigt.
Da sie zu Beginn noch leer sind, sind sie mit einem Fragezeichen am Ende des Seitennamens versehen. Sobald sie Inhalte auf den Seiten eingeben, verschwinden die Fragezeichen. Sie können die Seiten genau so bearbeiten wie andere Wikiseiten auch.

3. Die Seiten mit Inhalt füllen

Bearbeiten Sie die Seiten wie gewohnt. Hilfen hierzu finden Sie unter z.B. unter http://www.mzo-wiki.de/index.php/PmWikiDe/DocumentationIndex

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

3.1 Überschriften

Die Überschriften können Sie auf der jeweiligen Wikiseite einfügen. Das bedeutet:
Sie klicken z.B. auf „Grunddaten der Schule“, um die neue, leere Wikiseite zu bearbeiten. Geben Sie dann die Überschrift des Kapitels ein. Setzen Sie auf jeden Fall ein Ausrufezeichen vor die Überschrift, in diesem Beispiel: !Grunddaten der Schule.
Achtung: Geben Sie in der Überschrift bitte KEINE Nummerierung der Kapitel mit ein. Diese wird automatisch erzeugt.
Achtung: Wenn Sie die Überschrift auf dieser Seite eingeben, achten Sie bitte darauf, dass diese das erste ist, was auf der Wikiseite steht. Ansonsten erscheinen die Überschriften später doppelt im PDF.
Tipp: Wenn Sie unterhalb der Überschrift

eingeben, erscheint der Seitenname auch oberhalb der Wikiseite in richtiger Form.

Ausgabegröße der Überschriften im PDF-Dokument:
Die Überschriften werden im PDF in folgenden Größen ausgegeben:

  • Überschriften der Ebene 1 (z.B. 1. Einleitung): 22pt
  • Überschriften der Ebene 2 (z.B. 1.2 Hinführung zum Thema): 18pt
  • Überschriften der Ebene 3 (z.B. 1.2.1 Zentrale Merkmale): 14pt

3.2 Text

Geben Sie dann Ihren Text ein. Wollen Sie nach einem (Teil-)Kapitel einen Seitenumbruch machen, geben Sie am Ende der Seite

ein.

Ausgabe des Zeilenabstands im PDF-Dokument:
Der im Wiki eingegebene Text wird in der späteren Ausgabe als PDF automatisch auf einen Zeilenabstand von 1,5 formatiert. Dies ist bei der Eingabe ins Wiki allerdings noch nicht sichtbar.

3.3 Links

3.3.1 Links zu Seiten des Wikis

Um einen "internen" Link zu setzen, benutzen Sie wieder die eckigen Klammern und verweisen auf den Wiki-Internen Seitenlink. Hinter den geraden Strich können Sie dann ein beliebiges Wort setzen, das sich in den Satz einfügt:

Nach dem Abspeichern der Änderung erscheint dann der Link hinter den Wörtern, die hinter dem geraden Strich eingegeben wurden:

3.3.2 Links zu externen Seiten

Um einen Link zu einer Seite außerhalb des Wikis zu setzen, arbeiten Sie ebenfalls mit den eckigen Klammern. Auch hier wird der Name bzw. die URL des Links vor dem geraden Strich in der Mitte angegeben, das Wort, hinter dem der Link liegen soll, hinter dem Strich:

Achtung: Bitte achten Sie darauf, dass der Link zu einer externen Seite vor dem "www" den Zusatz http:// enthält, da das Wiki ihn ansonsten nicht erkennt.

Nach dem Abschicken ist auch der Link zu einer externen Seite hinter dem entsprechend eingegebenen Wort oder Satz aufzurufen:

3.4 Fußnoten

Fußnoten sind hilfreich, um einen Text lesbarer zu machen, indem Anmerkungen in die Fußzeile verschiebt. Dazu gibt es folgende Regel:

Setzen Sie direkt hinter das Wort, hinter dem die Fußnote stehen soll, folgende Angabe

so dass dies im Fließtext folgendermaßen aussieht:

Umgewandelt wird der in der Klammer stehende Text dann in eine Fußnote:

3.5 Bilder einbinden

Informationen zum Einbinden von Bildern findet man hier.

4. Ausgabe als PDF

Um ihr Wiki-Buch als PDF auszugeben, klicken Sie bitte auf „PDF erzeugen“

und dann auf „Publish trail“.

Es öffnet sich dann eine neue Seite, auf der Sie das PDF mit einem Klick abrufen können.

0 Kommentare (zeigen/schreiben)